Mitglieder

Club-Technikstützpunkt

Technikstützpunk Mitte-Nord
Classic Manufactur Goslar GmbH
Ansprechpartner: Knut Nolte
Bornhardtstraße 7 | 38644 Goslar
Telefon 05321 / 6896133
Telefax 05321 / 6896132
info@classic-manufactur-goslar.de

 


 

Technikstützpunkt Ost
Daimler AG vertreten durch
Mercedes-Benz Vertriebsgesellschaft mbH
Niederlassung Berlin
Ansprechpartner: Harald Kromski
Adolf-Rohrbach-Straße 2-4 | 14974 Ludwigsfelde
Telefon 030 / 39013602
Telefax 030 / 39013625
harald.kromski@daimler.com

 


 

Technikstützpunk West
Auto Kaesmacher
Ansprechpartner: Jürgen Kaesmacher
Bahnstraße 178 | 41069 Mönchengladbach
Telefon 02161 / 541278
info@mercedes-oldtimerfachwerkstatt.de

 


 

Technikstützpunkt Süd
Stickel Pagoden-Center
Ansprechpartner: Joachim Stickel
Siemensstraße 1-3 | 71277 Rutesheim
Telefon 07152 / 3378407
Telefax 07152 / 3378408
info@pagoden-center.com

 


 

Technikstützpunkt Südost
Kittel Automobiltechnik
Ansprechpartner: Karl Kittel
Brunecker Straße 8 | 81373 München
Telefon 089 / 743704-28
Telefax 089 / 743704-28
info@Kittel-automobiltechnik.de

 

 

 

 

Rabattliste und Händler-Datenbank

Liebe Clubfreunde,

von der Daimler AG wurde die immer wieder Ärger produzierende Rabattfrage „am Tresen des freundlichen Blauen“ bundesweit für Ihre eigenen Niederlassungen geregelt.

Sie finden im Anschluß auf diese Information ein PDF-Dokument mit den Rabattgruppen. Sie finden weiterhin nach Postleitzahlen sortiert die deutschen Mercedes-Benz Niederlassungen mit Kommunikationsdaten.

Die Rabatte gelten nicht bei freien Mercedes-Benz Händlern!

Zur Erläuterung haben wir eine E-Mail des für unseren Club zuständige Mercedes-Benz Club Management zu Ihrer Information beigefügt.

——————————————————————————————–

Betreff: Rabatte für deutsche MB-Clubs

Sehr geehrte Mercedes-Benz Clubs,

anbei die zusammengefassten Informationen für Ihre Club-Mitglieder zum Thema „Rabatte bei deutschen Mercedes-Benz Niederlassungen“.

Die deutschen Niederlassungen gewähren bis zu 10 Prozent Nachlass auf Originalteile, Zubehör- und Collectionsprodukte sowie auf Betriebsmittel. Allerdings werden in einzelnen Rabattgruppen weniger Nachlässe gewährt. Dies betrifft jedoch dann hauptsächlich Motoren und Aggregate. Anbei die Übersicht des Nachlasses je Rabattgruppe. Eine pauschale Aussage, welche Teilegruppen in welcher Rabattgruppe zugeordnet sind, ist leider nicht möglich.

Die Club-Mitglieder erhalten diese Nachlässe, wenn sie in mindestens einem offiziellen Mercedes-Benz Club Mitglied sind und den Club-Ausweis, sowie die Fahrzeugscheine/-papiere (Eigentums Nachweis) beim Teilekauf vorlegen. Diese Unterlagen müssen bei jedem Teilekauf vorgelegt werden. Der Rabatt gilt für alle Fahrzeuge, die von allen offiziellen deutschen Mercedes-Benz Clubs betreut werden. Das heißt, wenn ein Kunde Mitglied in einem deutschen Club ist, erhält er Nachlass für alle in seinem Eigentum befindlichen Fahrzeuge, die in einem offiziellen Mercedes-Benz Club in Deutschland betreut werden (also auch der anderen offiziellen Mercedes-Benz Clubs). Des Weiteren gelten die vergünstigten Konditionen für alle Oldtimer (Fahrzeuge älter 30 Jahre). Selbstverständlich erhalten die Club-Mitglieder den Nachlass auch für aktuell nicht fahrtüchtige bzw. stillgelegte Club-Fahrzeuge. Die Mitglieder erhalten jedoch keinen Nachlass auf Fahrzeuge, die von keinem Club betreut werden.

Die Konditionen gelten stets für das Clubmitglied, welcher auch der Fahrzeughalter sein muss. Leider sind die Konditionen nicht auf Familienangehörige, z.B. Ehepartner, übertragbar.

Des Weiteren haben wir eine Übersicht der Service-Pkw-Betriebe der Niederlassungen, welche direkt zum Daimler Konzern gehören, erstellt. Die Rabattregelung gilt für alle Betriebe im Niederlassungsverbund, ein Stuttgarter Mitglied erhält somit auch in der Hamburger Niederlassung Rabatt.

Die Rabatte gelten nicht bei freien MB Händlern.

Die Service-Betriebe der Niederlassungen wurden bei unabhängigen Tests der Stiftung Warentest und des ADAC durchgängig mit „sehr gut“ bewertet.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Rainer Finkbeiner

Mercedes-Benz Classic
Mercedes-Benz Club Management
Club Manager Europe and Overseas/Mercedes-Benz ClubCard

Besucheradresse:
613/R051
Erich-Herion-Str. 1
D-70546 Stuttgart-Fellbach

Tel:       +49-(0)711 / 17 – 8 34 07
Mobil:   +49-(0)160 / 8 63 06 57
Fax:     +49-(0)711 / 17 – 5 39 86
E-Mail: rainer.finkbeiner@daimler.com
www.mercedes-benz-classic.com/museum

Mercedes-Benz Museum GmbH
Sitz und Registergericht/Domicile and Court of Registry: Stuttgart
HRB-Nr./Commercial Register No.: 23165
Geschäftsführer/Managing Director: Michael Bock

Rabattsaetze Clubs
Daimler AG Niederlassungen mit Kommunikationsdaten

Achtung! Natürlich Kein E10 Kraftstoff für Pagoden!

Daimler AG 25.03.2009:Verwendbarkeit von E10 Kraftstoff

In der nachfolgenden Tabelle sind alle Fahrzeugbau-muster aufgeführt, die N I C H T mit einer Bio-ethanolbeimischung von mehr als 5% betrieben werden dürfen. Diese Fahrzeuge müssen mit Ottokraftstoff der ersten (DIN 51626-2:2007-10 / DIN EN228:2004) der Sorte „Super Plus“ betrieben werden.

Diese MB-Serviceinformation als PDF-File (ca. 500KByte) ist nachfolgend herunterladbar.

E10 Kraftstoffe, Verwendbarkeit, Liste von Daimler 2009
weiterlesen

Pagode als Uboot missbraucht

230SL  lag mehr als 35 Jahre im Neckar

Im Internet machen Bilder unserer „Wasserleiche“ die Runde:

Der 230SL wurde Sommer 2006 bei Wartungsarbeiten im Neckar gefunden. Das Fahrzeug konnte nach rund 35 Jahren aus dem Wasser geborgen werden und gehört nun dem Mercedes-Benz SL-Club Pagode. Auf der Retro Classics 2007 wurde dieser Wagen erstmals öffentlich präsentiert, wobei er bewusst im unveränderten Originalzustand belassen wurde.

Bilder dieser einmaligen Pagode finden Sie nachfolgend: